extrem
Wie der Name schon ausdrückt, stellt die Strecke Extrem das sportliche Flagschiff des STP-Radmarathons dar.

Ausgehend von St.Pölten wird das Feld neutralisiert bis Völtendorf geleitet. An Obergrafendorf vorbei, bis nach Rabenstein, danach beginnt der erste Anstieg. Über die  Klassiker Wetterlucke und Luft geht es Richtung Kirchberg an der Pielach. Danach geht es nach Schwarzenbach und über Annaberg und Wastl am Wald zurück nach Kirchberg. Die Landschaftlichen Impressionen (Ötscherpanorama usw.) werden den Teilnehmern in Erinnerung bleiben. Von Kirchberg fährt man auf der Classic Strecke zurück nach St.Pölten.

Insgesamt sind 158 Kilometer und 2728 Höhenmeter zu absolvieren.


 

Die Sieger der letzten Jahre
2015 HIRT Jan Manesova CZE 04:27:38
2016 PUCHWEIN Helmut Radsport Vasold Liezen 04:26:45

 

Follow Us

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com