10. Juni 2018

Days

Hours

Minutes

Seconds


ladies race
Die Veranstalter des St.Pöltner Radmarathon bieten für alle weiblichen Teilnehmer einmalig in Österreich einen Damen Radmarathon an.

Unter dem Titel „Ladies Race“ soll den Damen hier ein fairer Bewerb geboten werden. 

Start ist um 08:30 Uhr. Das Feld wird neutralisiert vom St .Pöltner Regierungsviertel bis zum Ortsende von St.Pölten geführt. Es geht dann bis nach Rabenstein an der Pielach. Danach kommen die Bergwertungen Wetterlucke und Luft. Auf der „Luft“ ist eine Labestation eingerichtet. Bis hier wurden bereits 36 km absolviert. Von Kirchberg geht es dann wieder zurück Richtung St.Pölten. Ein Abstecher über das Plambacheck, wird den Teilnehmerinnen nochmal alles abverlangen. Dort ist auch bei km 56 die zweite Labestation eingerichtet. Nach einer selektiven Abfahrt geht es flach bis ins Ziel nach St.Pölten. Insgesamt sind 80 km und 1110 hm zu absolvieren.

Bei der Siegerehrung werden die schnellsten drei Damen der Gesamtwertung sowie die schnellsten drei Damen jeder Altersklasse (AK1 – AK12) geehrt. 

Die Vergabe der Ranglistenpunkte für die Austria Top Tour (Damenwertung) erfolgt ebenfalls bei diesem Bewerb. Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Teilnahme und wünschen den weiblichen Teilnehmern viel Vergnügen.


 

Die Sieger der letzten Jahre
2015 KIRALY Monika Asko-ArboGraz Mosonmagyarovar 02:19:24
2016 ZIPPER Evelyn Union Schönberg-Lachtal 02:22:18



 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com