Support: cycling@gmx.at  I  Hotline: +43 676 4019 168

2. Juni 2019  
Landhaus Niederösterreich
3109 St.Pölten, Landhausplatz 1

Allgemeiner Haftungsausschluss:
1.    12. int. St.Pöltner Radmarathon
2.    Radclub sunpor St.Pölten
3.    Termin: 02. Juni 2019

Der/Die Teilnehmer/in bestätigt, freiwillig und auf eigene Verantwortung bei der in Punkt 1 angeführten Veranstaltung teilzunehmen. Er/Sie trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung über die ihm/ihr und dem von ihm/ihr gesteuerten Fahrzeug verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden.
Der/die Teilnehmer/in hat dafür Sorge zu tragen, dass er/sie bei einer in Österreich zugelassenen Versicherungsanstalt haftpflichtversichert ist.

Die unter Pkt. 1 angeführte Veranstaltung ist kein Rennen, sondern eine Radtouristikveranstaltung. Es gilt die Straßenverkehrsordnung und diese ist ausnahmslos einzuhalten. Die Strecke ist nicht gesperrt In diesem Sinne möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass z.B. Fußgängern das ungehinderte Überqueren der Fahrbahn auf einem Schutzweg/Zebrastreifen ermöglicht werden muss bzw. auch das Fahren entgegen der vorgegebenen Fahrtrichtung in Kreisverkehren untersagt ist.

Die Straßenverwaltungen, Straßenhalter und der Veranstalter übernehmen keine Gewähr für den Zustand, die geeignete Beschaffenheit der Straße samt Nebenanlagen und Einrichtungen zur Regelung und Sicherung des Verkehrs (§ 31 StVO) sowie eine wie immer geartete Haftung dafür. Der Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadenersatz- oder Regressansprüche, die auf Verletzungen oder Schäden zurückzuführen sind.Eine sichere Einschätzung des eigenen Fahrkönnens vor allem beim Fahren in größeren Gruppen („Windschattenfahren“) und schnellen Abfahrten wird vorausgesetzt.Da es sich um sehr anspruchsvolle Strecken handelt, wird gebeten nur in absolut gesunder und ausreichend konditioneller Verfassung sowie technisch einwandfreiem Material am jeweiligen Bewerb teilzunehmen!

Der/Die Teilnehmer/in bestätigt, dass ärztlicherseits keine Einwendungen gegen die Teilnahme an dieser Veranstaltung bestehen und der Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen der angemeldeten Strecke entsprichtFahrräder mit Tretunterstützung (E-Bikes) sind aus Fairnessgründen nicht zugelassen.Die Teilnehmer/innen werden von Mitarbeitern des Veranstalters auf Motorrädern und/oder PKW’s überwacht. Den Weisungen der Straßenaufsichtsorgane/Feuerwehr/Ordner ist sofort und uneingeschränkt Folge zu leisten. Bei geahndeten Verstößen gegen die StVO werden die persönlichen Daten der Teilnehmer/innen an die Behörden weitergeleitet. Wer sich unsportlich verhält wird aus der Wertung genommen.Die Startnummer ist gut sichtbar anzubringen.

Dem Veranstalter ist jede Änderung bezüglich Programmablauf und Streckenführung vorbehalten.Es wird gebeten keinerlei Abfall wegzuwerfen.Der Veranstalter ist berechtigt bei schlechter Witterung oder sonstiger Ereignisse die Strecke zu ändern bzw. zu verkürzen. Bei Gefahr ist ein Abbruch auch durch die Exekutive möglich.Die Teilnahme am Rennen erfolgt auf eigene Gefahr, es besteht absolute Helmpflicht! Der Abschluss einer Unfallversicherung wird empfohlen.

Der/Die Teilnehmer/in nimmt zur Kenntnis, dass der Veranstalter keinerlei Haftung für jedwede Schäden, die der/dem Teilnehmer/in im Rahmen und anlässlich der Veranstaltung entstehen, übernimmt. Von diesem Haftungsausschluss ausgenommen sind Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters und seiner Erfüllungsgehilfen.Wird für die Zeitmessung wird ein LeihChip verwendet, werden eine Kaution von € 5.- und eine Miete von € 5.- verlangt. Die Teilnehmer sind verpflichtet, den Chip spätestens eine Stunde nach Zielschluss an den Veranstalter zurückzugeben. Für den Fall der nicht rechtzeitigen Rückgabe bzw. der Nichtrückgabe verpflichtet sich der Teilnehmer, einen pauschalen Spesenersatz von 60 Euro an den Veranstalter zu bezahlen. Wird ein EinwegChip verwendet, ist nur die Chipgebühr in der Höhe von € 5 bei der Abholung der Starterpakete zu bezahlen

Der/Die Teilnehmer/in ist für die Verwahrung seines/ihres Fahrrades verantwortlich. Kosten durch Beschädigungen oder Diebstähle können gegenüber dem Veranstalter nicht geltend gemacht werden.

Datenschutz: Mit Unterfertigung der Anmeldung nimmt der Teilnehmer zur Kenntnis, dass der Veranstalter seine Personen- und Adressdaten sowie Ergebnisse EDV-mäßig erfasst, speichert und zur Erstellung der Ergebnislisten verwendet. Der Teilnehmer erteilt damit bis auf Widerruf auch ausdrücklich seine Zustimmung zur Verwendung dieser Daten zur Kontaktaufnahme und Information durch den Veranstalter über künftige Veranstaltungen.

Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass Bildmaterial der Veranstaltung und seine persönlichen Daten im Rahmen der Veranstaltung veröffentlicht werden können. Dies gilt im Besonderen für die Erstellung einer Rangliste und einer allfälligen Kommunikation zwischen dem Veranstalter und/oder beauftragten Dritten und dem Teilnehmer. Er erteilt dem Veranstalter - oder von ihm beauftragten Partnern – auch die Zustimmung zur Anfertigung, Verarbeitung und Verwertung von Fotos, Video- und TV-Aufnahmen. Dem Veranstalter – oder von ihm beauftragten Partnern – wird die Erlaubnis erteilt, diese Aufnahmen uneingeschränkt und zeitlich unbeschränkt zu verwerten und zu verwenden. Dies insbesondere zur Bewerbung und Präsentation dieser Veranstaltung. Weiters wird bis auf Widerruf die Zustimmung erteilt, dass der Veranstalter die Adressdaten für Werbezwecke verwenden und diese auch an Sponsoren weitergegeben darf.

Der Veranstalter verwendet diese Daten im Rahmen der DSGVO und des DSG. Sowohl organisatorisch als auch technisch werden die erforderlichen Maßnahmen zum Datenschutz ergriffen. Jeder Teilnehmer hat das Recht auf Auskunft, Korrektur und Abschrift der über ihn gespeicherten Daten. Er kann auch die Einschränkung und Löschung der Daten verlangen, sowie seine Zustimmung jederzeit widerrufen. Zur Ausübung dieser Rechte wird auf die Kontaktdaten des Veranstalters verwiesen. Ebenso besteht die Möglichkeit einer Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.

Der/Die Teilnehmer/in bzw. der Erziehungsberechtigte jedes/r Fahrers/in hat diesen Haftungsausschluss zu unterschreiben. Dieses Dokument ist seitens des/der Fahrers/in im Rahmen der Startnummernausgabe bzw. im Beisein seines Erziehungsberechtigen unterschrieben abzugeben.

Der/Die Teilnehmer/in bzw. der Erziehungsberechtigte bestätigt durch seine Unterschrift auf diesem Formular in Kenntnis zu sein, dass er/sie auf Schadenersatzansprüche gegen den Veranstalter, Organisator, Rennleiter, Streckenposten oder deren Beauftragte und/oder deren Erfüllungsgehilfen verzichtet, sofern und soweit diese nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit einer der vorgenannten Personen zurückzuführen sind.Die Startnummernausgabe erfolgt ausschließlich nach Abgabe einer Unterschrift durch den/die Teilnehmer/in bzw. den/die Erziehungsberechtigen eines minderjährigen Teilnehmers! Durch die Unterschrift nimmt der/die Fahrer/in als auch sein Erziehungsberechtigter diese Liste obige Punkte zur Kenntnis, diese klar und verständlich sind und er/sie mit den genannten Rahmenbedingungen ausdrücklich einverstanden ist.

Social Share:
Go to Top